Drucken

Schmucklexikon Amazonit

Schmucklexikon Amazonit

AMAZONIT (Amazonit-Schmuck)

 

Pflege und Erhaltung

Der Amazonit hat eine eher geringere Härte und Druckunempfindlichkeit.

Zur Aufbewahrung des Amazonit eignet sich wie bei allen Edelsteinen ein weiches Tuch in einem Kästchen.

 

Verarbeitung in Schmuck

Aufgrund seiner Farbe und Eigenschaften wird der Amazonit ausschließlich zur Schmuckherstellung von Edelsteinketten, Edelsteinohrringen oder Edelsteinarmschmuck eingesetzt.

 

Farbe, Struktur und Verschiedenartigkeit

Amazonit ist grün- bis türkisfarben, manchmal auch grünblau oder hellblau, malachitgrün bis türkisfarben, oder gar gelb-gräulich und oft mit grünen bandförmigen weißen Einschlüssen. Gelegentlich ich Amazonit auf farblos.

 

Herkunft des Namens / Etymologie

Den Namen verdankt der Amazonit dem Fluss Amazonas, in dem er allerdings bisher nicht gefunden wurde.

 

Klassifikation

Der Amazonit ist ein Silikat (Kalifeldspat)

 

Verwechslung / Imitate

-

 

Herkunft und Vorkommen

Indien, Madagaskar, Namibia, Ural und USA

 

Link zu  

Amazonit-Schmuck
 

zurück zum Start des Schmucklexikon